Startseite
Geschichte
Technik
Gerätehaus
Mannschaft
Einsätze
Termine
Links
Rechts
Kontakte
FF Amt Plessa
Datenschutz

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Abend des 08.05.2017 zwischen Staupitz und Gorden. Ein PKW-Fahrer versuchte einem Reh auszuweichen, streifte dabei zwei Straßenbäume und kam mit seinem zerstörten Fahrzeug mitten auf der Fahrbahn zum stehen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte konnte sich der Fahrer, leicht verletzt, selbst befreien, wurde jedoch durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Landesstraße 62 war für eine gute Stunde nicht passierbar. Erst nach dem Binden der auslaufenden Flüssigkeiten konnte ein Fahrstreifen freigegeben werden, bis ein Abschleppunternehmen das Wrack abholte.

Eine Initiative von
Andreas Brettin

Notruf 112
Impressum

Datenschutzhinweis

Startseite