Startseite
Geschichte
Technik
Gerätehaus
Mannschaft
Einsätze
Termine
Links
Rechts
Kontakte
FF Amt Plessa
Datenschutz

Zu einem Arbeitsunfall kam es beim Bau der Brücke für die Landstraße 62 zwischen Gorden und Hohenleipisch.
Ein verletzter Bauarbeiter mußte nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst aus großer Höhe und zwischen dem Baustahl, aus einem schlecht zugänglichem Unfallort, gerettet werden. Um wertvolle Zeit zu sparen, wurde die Drehleiter gar nicht erst in Stellung gebracht, sondern durch die hervorragende Zusammenarbeit von Rettungsdiensten, Kranführer und den Kollegen des Verletzten, wurde der Baukran als Rettungsmittel eingesetzt.
So kam es zu einem schnellen Erfolg und der Verunfallte konnte zügig in eine Unfallklinik geflogen werden.

Arbeitsunfall
Arbeitsunfall
Arbeitsunfall
Arbeitsunfall

 

Eine Initiative von
Andreas Brettin

Notruf 112
Impressum

Datenschutzhinweis

Startseite