Startseite
Geschichte
Technik
Gerätehaus
Mannschaft
Einsätze
Termine
Links
Rechts
Kontakte
FF Amt Plessa
Datenschutz

Landstrasse Staupitz - Gorden

Der Orkan Kyrill sorgte auch bei uns für einige Einsätze.

Ein umgestürzter Kirschbaum auf der L63 zwischen Staupitz und Gorden wurde einer Autofahrerin zum Verhängnis, zum Glück nur Blech- und Glasschaden.

Baum 1-3 und Telefonmast

Dieser Einsatz dehnte sich auf 5 Einsatzstellen im
Erholungsgebiet des Grünewalder Lauch - Bereich Gorden-Staupitz aus.
So war die Zufahrt durch den Wald wegen quer über der Strasse liegenden Bäumen gar nicht mehr möglich, auch die Telefonleitung wurde zerrissen und ein Mast abgeknickt.

Baum 1-3

Baum 4

An anderer Stelle drohten Bäume auf die Strasse und die Telefonleitung zu fallen.
Auch diese wurden vorsorglich von uns entfernt.

Baum 4

Diese abgebrochene Baumkrone schwebte ca. 10m über der Strasse und bereitet uns damit einige Schwierigkeiten, aber kein Problem welches nicht gelöst wird.........

Baumkrone 5

Baumkrone 5

Baum 6

 

Glück hatte dieser Bungalowbesitzer, dass diese Kiefer nicht auf das Gebäude oder den Carport mit darunter stehendem Auto fiel, sondern genau in die Lücke.

Alles in allem kamen wir bei diesem Orkan in unserem Einsatzgebiet glimpflich davon, es waren keine grösseren Schäden zu verzeichnen.

Eine Initiative von
Andreas Brettin

Notruf 112
Impressum

Datenschutzhinweis

Startseite